Reisefinder

Im Reisefinder sehen Sie in welchem Monat wir Reisen anbieten


Zu Gast in erlesenen Privatgärten

Luxemburg

Dieses zauberhafte Programm ist eine Einladung an Sie, mit uns in das letzte Grossherzogtum, der einst 12 europäischen Grossherzogtümer Mitteleuropas und das 2. kleinste Land der Europäischen Union zu reisen.

Eingebettet in eine Vielfalt landschaftlicher Höhepunkte öffnen sehr private und versteckt liegende Gartenparadiese eigens für uns ihre Türen!

Von den Ausläufern der Ardennen im Norden bis in das fruchtbare Gutland im Süden, sowie an die Mosel entlang der luxemburgischen Weinstrasse führt uns diese  7 tägige Gartenreise mit Gourmet und Genuss, um die Wunder und Privaten Gärten dieses kleinen Landes, im Herzen Europas, landestypisch zu entdecken. In ganz Luxemburg herrscht ganzjährig ein gemässigtes Klima, beeinflusst von den kühlen, atlantischen Winden, so dass auch der Sommer eine ausgesprochen angenehme Reisezeit ist. Luxemburg ist gegliedert in 12 Kantone und 105 Gemeinden und gehört mit einer Fläche von ca. 2586 km² zu einem der kleinsten Flächenstaaten der Erde.

Der Norden ist eine dicht bewaldete Bergregion mit tiefen, schluchtartigen Tälern und ist nur wenig besiedelt. Im Süden des Landes dominieren Landwirtschaft und Weinbau. Nach den Kelten gehörte Luxemburg zum einstigen, Heilig Römischen Reich, gefolgt von den Wandermönchen, die die Menschen zum Christentum missionierten und viele Klöster erbauten.

Wir wohnen während der gesamten Reise nahe der historisch bedeutsamen Stadt Echternach am Flusslauf der Sauer gelegen, in sehr ruhiger Umgebung, im Romantik Hotel Bel-Air. Das Kloster Echternach wurde bereits im Jahre 698 erbaut! Dank sehr persönlicher Beziehungen ist es uns eine besondere Freude, Ihnen diese Reise, als ausgesprochen privaten Besuch Luxemburgs, zu ermöglichen!

Ösling

Entlang der tiefen Schlucht des Flusslaufes der Sauer, den Gemeinden Ettelbrück, Lipperscheid, Masseler, Dahl und Ech-Sur, führt uns die Reise im Norden des Landes in den interessanten Garten einer grossen Pflanzenfreundin und einen Landschaftsgarten par excellence!

Kanton Redange

Namenhaft im Westen von Luxemburg sind die französischen Gärten des Renaissanceschlosses Ansembourg aus den Jahren 1639 bis 1647 und der berühmteste Rosengarten Luxemburgs mit den historischen Rosenzüchtungen der Luxemburger Vergangenheit.

Die Region Moselle

Im fruchtbaren Gutland des südlichen Luxemburgs lassen wir unsere Gartenherzen und natürlich auch den Gaumen verwöhnen. Zwischen viel Liebe zur Natur und mediterranem Flair in ausgesuchten Privatgärten geniessen wir auch die köstlichen Weissweine entlang der Mosel, die frischduftigen Rieslinge, den eleganten Pinot Blanc, den klassisch herben Gewürztraminer und natürlich auch einen vollmundigen Roten, einen luxemburger Pinot Noir!

Luxemburg, die Stadt der Rosen

Die Geschichte der Rosen vom Limpertsberg hat die Stadt Luxemburg als Stadt der Rosen im Herzen Europas berühmt gemacht. Noch heute findet man die luxemburgischen Züchtungen in vielen Gärten des Landes!

WELTBERÜHMTE STERNEKÜCHE

Mit dem Sterne-Restaurant Léa Linster erwartet Sie ein wunderschöner Abend voller gastronomischer Kultur und Tafelkunst, inmitten idyllischer Wiesen und Felder, unweit der Metropole Luxemburgs.

BESUCH AUF ANFRAGE

Viele Privatgärten Luxemburgs laden zum Empfang! Pfarrgärten, Landschaftsgärten, Symphonien mit wogenden Staudenträumen, Schattenpflanzungen und Felsendramatik, Natur und Architektur in perfekter Harmonie, Offene Landschaft und Abgeschiedenheit, Rosen in Hülle und Fülle und natürlich noch Vieles mehr erwartet uns in den geheimen Gärten Luxemburgs. Lassen Sie sich überraschen von diesem „ Kleinen“ aber sehr "Feinen“ Land!