Reisefinder

Im Reisefinder sehen Sie in welchem Monat wir Reisen anbieten


Gärten und Gourmet am Western Cape!

PRIVATGÄRTEN-GASTFREUNDSCHAFT UND GROSSARTIGE NATUR

Unsere Reise beginnt in den Privatgärten der historischen Stadt Stellenbosch. Wir bewegen uns in der ältesten Weinregion Süd Afrikas, lassen uns unsere Gaumen von den regionalen Spezialitäten verwöhnen und genießen die malerischen Bergpanoramen, sowie die Gastfreundschat in vielen Begegnungen! Von Stellenbosch führt die Reise in das urwüchsige Tal von Tulbagh. Zu Gast im Naturreservat, verbringen wir eine Nacht in kleinen, afrikanischen Cottages. Wir gestalten einen typischen „Braai” (Grillabend) und genießen diese einzigartig afrikanische Kulisse!

Im wüstenartigen Hinterland geht es auf Safari! Wir wohnen im Camp. Im Botanischen Garten von Worcester besuchen wir die Flora des ariden Afrika. Am Abend erreichen wir den Ozean an der Küste von Hermanus. Wir wohnen im Hotel am Meer! Kapstadt. Neben vielen, namenhaften Privatgärten, dem Tafelberg, Chapman’s Peak, Signal Hill und der belebten Waterfront, gehört der Botanische Garten „Kirstenbosch“ zu den berühmtesten Zielen der Welt! An der südlichen Spitze Afrikas, am Kap der Guten Hoffnung sagen wir schließlich: „Auf Wiedersehen Afrika“!

STELLENBOSCH

Stellenbosch, ca. 1 Stunde östlich von Kapstadt gelegen, ist mit seinen umliegenden ca. 100 Weingütern der vielleicht historisch schönste Ort am Westlichen Kap. Wir besuchen zahlreiche Privatgärten und genießen ausgesuchte Weingüter mit exquisiten Weinen und Restaurants. Hier beginnt unsere Reise! Mehr Infos zu Stellenbosch erhalten Sie bei Wikipedia

HORTUS BOTANICUS STELLENBOSCH

Der Botanische Garten von Stellenbosch dient als Zentrum für Pädagogik, Wissenschaft, lebende Pflanzensammlungen und Ort der Erholung. Die Pflanzenvielfalt schafft eine gediegene Atmosphäre!

VERGELEGEN

Berühmt sind die herrlichen Gärten und die jahrhundert alten Kampferbäume dieses noblen Gutes. Die Weine genießen „World Recognition for Excellence“. Der Obergärtner wird uns persönlich durch die Anlagen führen!

PRIVATGÄRTEN IN ELGIN

Diese Region, südöstlich von Stellenbosch ist die Hochburg der Privatgärten am Kap. Hier gibt es klimabedingt viele Rosen und rare Pflanzen. Wir sind zu Gast im Garten ausgezeichneter Pflanzenkenner!

BAINSKLOOF PASS

Dieser Gebirgspass verläuft von Paarl über die „Limiet Berge nach Tulbagh“. Diese 30 km lange Strecke erreicht Ihren höchsten Punkt bei 595 m und gleicht einem historischen Denkmal.

WELBEDACHT NATURE RESERVE

Kiefern, Fynbos und Feuchtgebiete – Welbedacht Farm, ein Naturreservat im Tal von Tulbagh mit herrlichen Ausblicken auf die Winterhoek Berge. Wir wandern gemütlich mit unserem naturkundlichen Führer. Von den Veranden kleiner Cottages können wir ganz privat die afrikanische Wildnis bei Nacht erleben!

AQUILA GAME RESORT

Dieses 4500 ha große Wildtierreservat der „Big 5“, liegt im südlichen Karoohochland mit drei markanten Landschaftstypen: Fynbos, Renosterveld und Sukkulenter Karoo. In offenen Jeeps geht die Safari über Gravel Roads! Es ist eindrucksvoll, das Verhalten der afrikanischen Wildtiere aus nächster Nähe zu erleben!

WORCESTER BOTANIC GARDEN

Der korrekte Name für diesen Garten ist: Karoo Desert National Botanical Garden, oder Karoo Wüstengarten. Er ist der einzig reine Sukkulentengarten mit Pflanzen der südlichen Hemisphäre auf dem afrikanischen Kontinent.

HERMANUS

Hermanus ist einer der beliebtesten Badeorte des Western Cape, mit herrlichen Sandstränden entlang der Walker’s Bay. Es erwartet uns ein afrikanischer Abend mit geladenen Gästen, traditionellem Abendessen und authentisch afrikanischer Musik!

FERNKLOOF NATURE RESERVE

Fernkloof Nature Reserve umfasst 1800 ha Land in den „Kleinovier Bergen“ oberhalb Hermanus und reicht von Meereshöhe bis 842 m über dem Meeresspiegel. Es ist ein Naturreservat zum Schutz der natürlichen Flora, des einzigartigen Küstenfynbos. Es gibt fast kein vergleichbares Areal auf der ganzen Welt!

CLIFF WALK

Diese einmalige Klippenwanderung führt auf 11 km Länge entlang der Walker Bay. Beginnend am Grotto Beach im Osten führt er bis zur Harbour Bay im Westen. Wir genießen diese fantastische Landschaft bei einem „Picknick on the Rocks“!

HAROLD PORTER RESERVE

Auf dem westlichen Ende der berühmten Garden Route liegt der Harold Porter National Botanic Garden. Der Garten ist berühmt für seine Teiche, Wasserfälle, Schluchten und Gebirgshänge. Wir werden vom Direktor des Gartens geführt!

TABLE MOUNTAIN

Kapstadt mit dem Tafelberg im Rücken ist eine der berühmtesten Silhouetten der Welt. Der „Nationalpark Tafelberg“ ist ein Stück Wilde Natur im Herzen der Stadt. Dieses gigantische Sandstein Sediment ist heute ein Pflanzliches Königreich.

KIRSTENBOSCH BOTANIC GARDEN

Kirstenbosch gehört zu den berühmtesten Botanischen Gärten der Welt. Eine besondere Attraktion ist der Affenbrotbaum im großen Glashauskomplex. Im „Gift Shop“ gibt es interessante afrikanische Souvenirs! Weitere Infos in Wikipedia

CAPE OF GOOD HOPE

Einmal an die historische Südspitze der Kaphalbinsel! Dieser Wunsch geht am letzten Tag unserer Reise in Erfüllung. Die Berge und Schluchten auf dieser Landzunge sind ein besonderes Naturwunder. Wir genießen die Mittagspause an dieser unvergleichlichen schönen Küste mit einem "Farewell Picknick !" Das große Afrika Erlebnis endet hier - fast! Lassen Sie sich verführen in dieses herrliche Land!